Broschürenbestellung



Privacy Statement

Perle de Savoie, Châtel

Châtel

karte anzeigen

Perle de Savoie ist ein brandneues Ensemble an Wohnungen in Châtel. Das Dorf ist ein Teil von Portes du Soleil, der größten Skiregion der Welt, die von einer Gruppe aus zwölf französisch-schweizerischen Skistationen gebildet wird, zu denen auch Avoriaz und Morzine gehören. Das Gebiet bietet über 650 km an Piste die in völliger Freiheit, sowohl in wilden als auch in geschützten, naturbelassenen Gegenden erkundet werden kann.

Perle de Savoie bietet Studio-Wohnungen und solche mit vier Schlafzimmern. Bezaubernde Panoramablicke über die Berge können bequem von der Wohnung aus genossen werden, die auch eigene, private Außenanlagen bieten.  Die Anordnung der Wohnungen sichert einen optimalen Lichteinfall. Durch ihre Lage im Dorfzentrum hatman von Perle de Savoie aus einen einfachen Zugang zu Bars, Restaurants und Geschäften. Die Einrichtungen vor Ort beinhalten einen Wellness- und Spa-Bereich, die ein komplettes Abschalten garantieren.

Zeitgenössisches Design kombiniert mit traditionellen Materialien garantiert eine perfekte Mischung der magischen Klarheit goldener Zeiten und der eklektischen Natur der heutigen Welt.

Studio-Wohnungen ab 179.000 €; Wohnungen mit 4 Schlafzimmern bis 956.000 €.
Panoramablick über die Berge
Wellnesszentrum und Spa
Zentral
Weiträumige Terrassen und Balkone
Skispinde
Keller
Skistiefelwärmer

Weiterlesen +

Dank jüngster Investitionen ist Châtel ein Urlaubsort, der schnell sein Potential realisiert, als eines der bezauberndsten und best platzierten Dörfer im weltgrößten, vernetzten Skigebiet.  Eineinhalb Stunden von Genf entfernt, auf einer Höhe von 1200 m gelegen, bietet es Anschluss zu zwei verschiedenen Abfahrtsanlagen: Avoriaz auf der französischen und Morgin auf der schweizerischen Seite. Mit 1300 Einwohnern und einer weiträumigen Anordnung hat das pittoreske Châtel den Flair eines der entspanntesten Urlaubsorte in Portes du Soleil.

Sie werden bei neuen Immobilien direkt benachrichtigt

Abmelden in 1 Klick. Nicht mehr als 1 E-Mail pro Woche.